„Jack Wolfskin eröffnet Abmahn-Herbst!“


Und wieder einmal beschließt ein Konzern, sich ausgerechnet auf die kleinen Leute zu stürzen, die vermeintlich/vermutlich weder die finanziellen Möglichkeiten, noch die Nerven haben, diese Angelegenheit gerichtlich klären zu lassen:

http://ralfschwartz.typepad.com/mc/2009/10/jack-wolfskin-eroeffnet-abmahnherbst.html

Mir ist unbegreiflich, wie blöd man sein kann, eine solche Aktion in dieser unserer vernetzen Welt loszutreten. Ich hoffe inständig, daß besagtes Unternehmen durch diesen PR-GAU irreparabel geschädigt wird, ich träume davon, daß man diese Marke kompromisslos boykottiert und man nächstes Jahr womöglich sagen könnte: „Jack Wolfskin… war das nicht mal so eine Outdoor-Marke, die so ein Theater wegen ihrer Bildmarke gemacht hat, daß es ihnen das Genick gebrochen hat?“ Wie hieß noch dieser Sponti-Spruch der 70er? Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt! Wehrt euch!

Ich werde diese Aktion unterstützen: http://de.dawanda.com/product/5839018-Wehrt-euch-gegen-Abmahnungen-ich-war-eine-Pfote

Advertisements

~ von eigenwillig - 18. Oktober 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: