Unglaublich!!! Was ich heute über Keuco Lotionspender gelernt habe…


möchte ich der Welt dann doch dringend mitteilen! Unser Badezimmer ziert ein Seifen- äh… Lotionspender der Firma Keuco aus der Serie Amaro, zu betrachten hier http://www.iceprice.com/Keuco-Amaro-Lotionspender-rechts-01852:p23277.html

Nach ca. 11 Jahren war die Auslaufnase durchgerostet, es musste also eine neue Pumpe her. Keuco bietet eine Universal-Pumpe (Art. Nr. 0495001000) als Ersatzteil an zum Schnäppchenpreis von nur 56,29 EUR zzgl. 7,14 EUR Versandkosten an *schnaub*. Guckst du da http://www.keuco-shop.de/shop/article_04950010000/Pumpe.html?sessid=nqFERIzzYqfLKoFyvV1mPSHcphCD2jEuokMwD0leFPpzEpFC6kiVyZrOdsUfanau&shop_param=cid%3D1%26aid%3D04950010000%26

Bei Iceprice hab ich dieselbe Pumpe (Art.Nr. am Ende lediglich 1 statt 0) für 29,90 EUR zzgl. 6,90 EUR Versandkosten ergattert. Immer noch Geld genug, aber nützt ja nix. Dieses Teil wollte aber nun nach etwa 2 Jahren einfach nicht mehr pumpen *grrrr*. Da ich auch diverse Seifenspender von Aldi, DM und Konsorten hier habe kam ich auf die Idee, ob man nicht die Plastikinnereien einfach austauschen könnte. Der baE holte also die Werkzeugkiste aus dem Schrank und schritt zur Tat. Nix ging. Ums Verrecken wollte sich kein Weg finden, das Teil raus zu operieren und es erging an mich die Order „Kauf neu“. Bevor ich es wegschmeiße kann ich es auch ganz kaputt machen, dachte ich, und rückte dem Teil mit Rohr- und Flachzange zu Leibe. Ergebnis: Jo, Plasteteil ist raus, aber da kriegste nix Neues rein und außerdem ist der Durchmesser der anderen Pumpeneinsätze zu groß. Trotzdem konnte ich mich noch nicht dazu überwinden, das Ding in die Tonne zu hauen. Wie sich heute herausstellen sollte, eine meiner wenigen genialen Ideen.

Eine meiner bevorzugten „Suchmaschinen“ für solche Artikel ist u.a. Ebay und dort fand ich den „Keuco Smart Lotionspender 02352 komplett Opak-Kunststoff matt Halter/Pumpe chrom“ für 33,00 EUR versandkostenfrei. Für dieses Teil ist eine Ersatzpumpe bei Iceprice für 9,30 EUR ! zu haben. *grübel* Wenn die Universal-Pumpe wirklich universal für alle Spender von Keuco paßt (und in der Artikelbeschreibung steht nichts von „außer für Modell…), dann müsste diese Pumpe doch im Umkehrschluss auch in unser Amaro-Dings passen?!

Im Gäste-WC beherbergt derselbe Amaro-Halter im Moment noch eine gläserne Seifenschale, das Smart-Dingens hat lt. technischen Daten einen 1 mm geringeren Durchmesser, würde also passen. Also beschloss ich, den Kollegen Smart zu bestellen, würde die Pumpe tatsächlich passen, dann würde ich die billige Ersatzpumpe bei Iceprice auch noch ordern und Bad und Gäste-WC wären wieder tutti paletti.

Sonntag bei Ebay gekauft (Verkäufer insani24*de ist absolut empfehlenswert), heute kam das Paket. Ich pack das Geraffel also aus und sehe einen Zettel, wie die Pumpe aus dem Spender zu entfernen ist, nämlich nicht gerade nach oben, sondern schräg zur Seite. Na gut, rausgerupft (mit einem leisen Klick) und ins Bad getrabt zum Corpus delicti. Paßt!!! *jubel* Nicht tausendprozentig, weil Amaro nix zum Klicken hat, die Pumpe sitzt also minimal lose, aber man sieht es nicht und sie funktioniert *freu*. Jetzt mit dem Kollegen Smart ohne Pumpe ins Gäste-WC, Anprobe, jau, paßt wunderbar in den Amaro-Halter *nochmehrfreu*. Zurück zum Karton, was’n da noch so drin? Wandbefestigung mit Halter, kann weg. Und sonst? Das war der Moment, in dem meine Kinnlade ca. auf Kniehöhe absackte… eine Ersatz-Förderpumpe, dieses vermaledeite Plasteteil! mit einem kleinen Blechhaken, um selbiges unkaputtbar zu wechseln, nebst Montageanleitung!!!

Montageanleitung Keuco Ersatz-Förderpumpe mit "Werkzeug"

Ratzfatz die alten Einzelteile zusammengesucht, mit dem Blechdings die Chromteile auseinandergeschraubt, das untere „Schlauch“-Element an die Pumpe angesteckt und reingeschoben. Hm… irgendwas stimmt noch nicht, der Hubweg für die Chromteile fehlt… ah, da muß noch so ein Plastiknöppel oben drauf. Zusammengeschraubt, funzt!

Für 33,00 EUR habe ich nun einen neuen, kompletten Seifenspender für’s Gäste-WC und eine Ersatzpumpe für’s Bad.

Für mich unglaublich, daß a) bei dem vergleichsweise billigen Seifenspender ein Ersatzteil dabei ist, bei dem teuren dagegen keins dabei war und b) man im Keuco-Shop vergeblich nach dieser Ersatz-Förderpumpe sucht.

P.S.: Falls sich jemand mit WordPress auskennt: Wie kriege ich die Links in „schick“ hier rein, statt solcher Bandwurmteile??

Advertisements

~ von eigenwillig - 12. September 2012.

4 Antworten to “Unglaublich!!! Was ich heute über Keuco Lotionspender gelernt habe…”

  1. Tja, ich hatt heute ein ähnliches Problem, Keuco Plan Seifenspender, Pumpe defekt, mein Vorteil: ich arbeite als Haustechniker in einem Bürogebäude und ich hatte noch einen neuen Keuco Plan auf Lager, in dieser Verpackung war auch noch eine Ersatzpumpe. Ersatzpumpe eingebaut und Spender pumpt wieder.

    Jetzt aber das interessante. Beim Sanitärhändler angerufen um neue Ersatzpumpen zu bestellen, der Konte mit der Teile Nummer des Beipackzettels nichts anfangen. Daher bei Keuco in Hemer angerufen, und nach dreimaligen Verbinden komme ich zu einer Mitarbeiterin die mir vier Ersatzpumpen auf Kulanz schickt.

    Mein Tipp, öfter mal beim Hersteller informieren.

    Gruß,
    der Tom aus München

  2. Hast du inzwischen den Weg für chice Links gefunden?
    LG Ivonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: