Wer seift muß auch basteln *g*


Nie im Leben hätte ich gedacht, daß ich mal als Basteltante ende *kicher*. Aber wer Seife macht, braucht natürlich auch eine Verpackung dafür. Also habe ich mich in den Weiten des WWW auf die Suche nach Anleitungen gemacht und bin über stempellotta gestolpert. Es lohnt sich absolut, diesen Blog zu durchstöbern und meine Fragen hat Annelotte mir ruckzuck und supernett beantwortet.

Ladies and gentlemen, we proudly present Sylvias first pillow box 🙂

Pillowbox 1

Pillowbox 2
Die Klebelasche werde ich demnächst nach hinten verlegen und das Fenster werde ich ordentlich nach innen umlegen (statt es nur schöde auszuschneiden). Gebastelt habe ich sie übrigens aus Strukturtapete ;-).

Advertisements

~ von eigenwillig - 10. November 2013.

3 Antworten to “Wer seift muß auch basteln *g*”

  1. Das ist aber eine nette Erwähnung meiner Hilfe – vielen Dank! Die Box ist toll geworden und die Idee mit der Tapete ist gold!!! Dann habe ich doch gut genug erklärt, wenn so eine schöne Box dabei raus kommt ….

    LG von stempellotta Annelotte

  2. sowas kann ich garnicht,meine Seifen sind immer nackelig mit einer schnöden Banderole 😉 werden auch so genommen…
    LG
    Sibylle

    • Siehste, und ich bin ’ne Niete im Banderolen basteln (ich kämpf noch mit Photoshop und Publisher) und Schachteln basteln hab ich mir eigentlich auch nicht zugetraut. Aber wenn selbst ich Grobmotorikerin eine Pillowbox zustande bringe, kannst DU das auch (natürlich nur, wennste wollen würdest) ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: