Samstag war’s mal wieder soweit,


der baE hat sich ins Stadion abgesetzt, ich hab den Wöff ins Schlafzimmer „verbannt“ *g* und den Seifenkram rausgeholt.

Mit der Farbe „Dark Pink“ steh ich noch auf Kriegsfuß, bei mir wird’s immer nur schweinchenrosa *nöhl*.

Drin sind Schmalz, Rizi, Kokos- und Mandelöl und die Lauge habe ich mit Mandel- und Kokosmilch angesetzt. Darin waren noch Salz und Zucker gelöst. Beduftet ist sie mit Hot pink pomegranate von NG. Ich bin soo gespannt auf’s Anwaschen! *rumhibbel*

Knochenseife

Advertisements

~ von eigenwillig - 9. Dezember 2013.

5 Antworten to “Samstag war’s mal wieder soweit,”

  1. Wie süß. 😀 Hat es der Wöff denn so lange alleine ausgehalten? Ich hab immer ein schlechtes Gewissen unseren Wöff dann auszusperren. 🙂 Das Rezept klingt jedenfalls toll. Mandel- und Kokosmilch. *hmmm*

    • Na ja, es ist nicht wirklich eine Verbannung, der gnädige Herr ruht ohnehin sehr gern in Papas Bett (bevorzugt natürlich, wenn wir NICHT drin liegen *g*).

  2. Hallöchen :), Ich hab dich und deinen Blog für den Best Blog Award getaggt. Mehr dazu in meinem Beitrag: http://huerban.wordpress.com/2013/12/12/ehre-wem-ehre-gebuhrt/ Viele Glück! 🙂 Liebe Grüße, Sophia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: