Wie ging das noch mit dem Verstecken von Links?!?


Aaaalso… es gibt ja Links, die per se unendlich lang sind und blöd zu lesen. Beispiel gefällig? Guckst du: http://madavanilla.de/epages/6390bf67-3db7-4989-81d2-fd1d1df38751.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/6390bf67-3db7-4989-81d2-fd1d1df38751/Categories/2/fc1198178c3594bfdda3ca2996eb65cb

Schöner ist es ja, wenn da ein klickbares Wort nach Wahl steht. Merken muß man sich nur eins: Das „Wunschwort“ muß schon im Entwurf stehen, dann markiert man es und klickt dann auf das Icon für „Link einfügen“. Dann öffnet sich ein Popup, dort kann man den Link eintragen und ggf. wählen, dass der Link in einem neuen Fenster geöffnet werden soll. Link hinzufügen klicken und schon ist der schäbige Link zu den günstigen Vanilleschoten elegant versteckt ;-).

Advertisements

~ von eigenwillig - 3. Dezember 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: