# 17 Countess


Ich bin verliebt und außerdem platz ich fast vor Stolz *hüpf*.

Es sollte eine „Muß-weg-Seife“ werden, soll heißen: Öle, deren MHD naht sollten verarbeitet werden. Außerdem wollte ich jetzt endlich meine schöne neue Wave-Form komplett füllen und da schien mir bunt unpassend. Etwas lila Glitzer dagegen, das geht immer. Ich habe also die Form mit Mica ausgepinselt. Möglichst hell sollte sie bitte auch werden, also habe ich mich für folgende Inhaltsstoffe entschieden: Erdnuss-, Mandel-, Babassuöl, Lanolin, Stearin und als Laugenflüssigkeit Mandelmilch. Zucker, Salz und Seide sind ja quasi eh schon Standard :-).

Gestern gesiedet, heute ausgeformt und direkt schwer verliebt. Duften tut sie übrigens wunderbar nach Japanese Grapefruit. Und wißt ihr, was mich direkt ein paar Zentimeter hat wachsen lassen? Eins meiner großen Vorbilder, die liebe Claudia, hat die namenlose Schöne als „Traumseife“ bezeichnet :-))).

IMAG0729

IMAG0727

IMAG0728

150208 Closeup

Und jetzt ist sie auch verpackt:

IMAG0891

Advertisements

~ von eigenwillig - 9. Februar 2015.

2 Antworten to “# 17 Countess”

  1. die habe ich, glaube ich, schon im ST bewundert! falls nicht hier nochmal meine bewunderung.die sieht sooo cremig aus. hast du sie schon angewaschen?
    ich habe grade mandeln eingelgt, damit ich morgen endlich auch mal eine mandelmilchseife machen kann 🙂
    liebe grüße von ecki 🙂

    • Dankeschön :-). Ja, letzte Woche hab ich sie angewaschen und ich bin echt begeistert, ich denke, die wird zu einem Standardrezept. Langsam müsste ich ihr mal einen Namen geben… *schäm*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: